Beton- und Stahlbetonarbeiten durch die Bunsen Bauausführung GmbH

Die Beton- und Stahlbetonarbeiten sind Bestandteil des Bauhaupthandwerks am Rohbau eines Gebäudes.

Beton ist ein künstlicher Stein, der aus Zement als Bindemittel, Gesteinskörnungen und Wasser hergestellt wird. Beton kann zusätzlich Betonzusatzstoffe und Betonzusatzmittel beigemengt werden, um spezielle Eigenschaften zu erhalten. Nach dem Mischen bzw. der Anlieferung ist der Beton schnellstmöglich einzubringen und mit entsprechenden Geräten (zum Beispiel Rüttlern) zu verdichten. Unter normalen Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen wird nach 28 Tagen die vollständige Normfestigkeit des Betons erreicht.
Unbewehrter Beton wird hauptsächlich für statisch irrelevante Bauteile beispielsweise Kellerwänden, teilweise Fundamenten oder Bodenplatten mit geringen Spannungen eingesetzt.

Stahlbeton ist ein Verbund aus Beton und Betonstahl. Das Zusammenwirken von Betonstahl und Beton macht den Baustoff relativ dauerhaft und beständig. Dies liegt hauptsächlich daran, da der Betonstahl (die Bewehrung) und der Beton verhältnismäßig gleiche, thermische Ausdehnungskoeffizienten besitzen und der Beton den Stahl vor Korrosion (Rost) schützt.
Bewehrter Beton (Stahlbeton) wird auf Grund der hohen Festigkeit hauptsächlich für statisch relevante Bauteile wie Stützen, Decken, Treppen, usw. verwendet.

Als Baufirma beraten wir Sie gerne und führen diese Arbeiten für Sie aus!

Kommentare sind geschlossen